„Bitte den Mund weit öffnen“

„Bitte den Mund weit öffnen und die Zunge nach unten.“

Vielleicht haben sie diesen Satz in der letzten Zeit selbst schon gehört. Nein – wir sprechen dabei nicht vom Zahnarzt, sondern vom Testen. Unser Team hört diesen Satz mittlerweile dreimal die Woche. Hier und da schießt dem einen oder anderen noch die Tränen in die Augen oder es wird gehustet. An die Abstriche gewöhnt man sich nicht ganz, aber es ist nicht mehr so unangenehm wie beim ersten Mal. Nun kommen auch alle unseren Besucher in diesen Genuss. Die Gesundheit unserer Bewohner steht hierbei an höchster Stelle. Wir sind froh darüber, dass diese Maßnahme von unserem Team und den Besuchern so bereitwillig angenommen wird.

„Übrigens ist es unter der Schutzausrüstung sehr warm, sozusagen kostenlose Sauna“. – Frau Roth & Frau Brockschmidt